Projekte Eta 2 - Schuljahr 2018/19

 

Outdoor-Projekt Laussa

Bereits zwei Stunden nach Beginn des neuen Schuljahres waren die Etas unterwegs zu ihrem ersten Projekt. An der Laussa feierten sie Wiedersehen nach den Sommerferien und stimmten  sich auf die Herausforderungen des zweiten Jahres ein.

 

Sprachreise Penzance

Zwei Wochen Cornwall: ein Kunstprojekt, surfen im November und arbeiten in Altenheimen, Museen, Schulen... und all das in englischer Sprache. 

 

Der Tod ist chancenlos!

Wie erklärt man Liebe? Was ist das Leben? Trinken eigentlich alle Freunde miteinander Kaffee?

Mit diesen und weiteren wichtigen Fragen beschäftigt sich der Jahrgang Eta humoristisch in seinem selbst geschriebenen Theaterstück. 

 

Tourengehen im Kühtai

Und gleich das nächste Projekt: Anfang März verbrachten die Etas eine Woche rechnend und tourengehend in Tirol. 

 

Steinhauen in St. Margarethen

In der Atmosphäre des berühmten Steinbruchs konnten die Jugendlichen elementare bildhauerische Kenntnisse erwerben und erleben, wie aus einem gebrochenen Naturstein ein Kunstwerk entsteht.

Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht verändern, stimmen Sie dem zu. mehr Infos

verstanden